Sauerstoff

Sauerstoff (O)

chemisches Element mit der Ordnungszahl 8
Ordnungszahl8
Atommasse15.999
Massenzahl16
Gruppe16
Periode2
Blockp
Proton8 p+
Neutron8 n0
Elektron8 e-
Animated Bohrsches Atommodell of O (Sauerstoff)

Physikalische Eigenschaft

Atomradius
60 pm
molares Volumen
Kovalenter Radius
63 pm
Metallic Radius
Ionenradius
135 pm
Crystal Radius
121 pm
Van-der-Waals-Radius
152 pm
Dichte
0,001308 g/cm³
Atomic Radii Of The Elements: Sauerstoff0102030405060708090100110120130140150160pmAtomradiusKovalenter RadiusMetallic RadiusVan-der-Waals-Radius

Stoffeigenschaft

Energie
Protonenaffinität
485,2 kJ/mol
Elektronenaffinität
1,4611135 eV/particle
Ionisierungsenergie
13,618054 eV/particle
Ionisierungsenergie of O (Sauerstoff)
Verdampfungswärme
Schmelzenthalpie
Standardbildungsenthalpie
249,229 kJ/mol
Elektron
Atomhülle2, 6
Bohrsches Atommodell: O (Sauerstoff)
Valenzelektron6
Elektronenformel: O (Sauerstoff)
Elektronenkonfiguration[He] 2s2 2p4
1s2 2s2 2p4
Enhanced Bohrsches Atommodell of O (Sauerstoff)
Orbital Diagram of O (Sauerstoff)
Oxidationszahl-2, -1, 0, 1, 2
Elektronegativität
3.44
Electrophilicity Index
2,337978174823841 eV/particle
fundamentale Aggregatzustände
AggregatzustandGasförmig
gasförmiger AggregatzustandDiatomic
Siedepunkt
90,188 K
Schmelzpunkt
54,36 K
kritischer Druck
5,043 MPa
kritische Temperatur
154,581 K
Tripelpunkt
54,3584 K
0,1463 kPa
Erscheinung
Farbe
Farblos
Erscheinung
Brechungsindex
1,000271
Materialeigenschaft
Wärmeleitfähigkeit
0,027 W/(m K)
Wärmeausdehnung
molare Wärmekapazität
29,378 J/(mol K)
Spezifische Wärmekapazität
0,918 J/(g⋅K)
Wärmekapazitätsverhältnis7/5
electrical properties
type
elektrische Leitfähigkeit
spezifischer Widerstand
Supraleitung
Magnetismus
typeparamagnetic
magnetische Suszeptibilität (Mass)
0,000001335 m³/Kg
magnetische Suszeptibilität (Molar)
0,0000000427184 m³/mol
magnetische Suszeptibilität (Volume)
0,00000190772
magnetische Ordnung
Curie-Temperatur
Néel-Temperatur
Struktur
KristallstrukturMoniklin basiszentriert (CUB)
Gitterparameter
6,83 Å
Lattice Anglesπ/2, 2.313085, π/2
mechanische Materialeigenschaft
Härte
Kompressionsmodul
Schubmodul
Young's modulus
Poissonzahl
Schallgeschwindigkeit
317,5 m/s
Klassifizierung
KategorieNichtmetalle, Nonmetals
CAS GroupVIB
IUPAC GroupVIA
Glawe Number97
Mendeleev Number99
Pettifor Number101
Geochemical Classmajor
Goldschmidt-Klassifikationlitophile

Sonstiges

Gas Basicity
459,6 kJ/mol
Polarisierbarkeit
5,3 ± 0,2 a₀
C6 Dispersion Coefficient
15,6 a₀
allotropeDioxygen, Ozone, Tetraoxygen
Wirkungsquerschnitt
0,00028
Neutron Mass Absorption
0,000001
Quantenzahl3P2
Raumgruppe12 (C12/m1)

Isotopes of Oxygen

Stabile Isotope3
Instabile Isotope15
Natural Isotopes3
Isotopic Composition1699.76%1699.76%170.04%170.04%180.20%180.20%

11O

Massenzahl11
Neutronenzahl3
relative Atommasse
11,051249828 ± 0,000064453 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
198 ± 12 ys
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2019
Parität-

ZerfallsartIntensität
2p (2-proton emission)100%

12O

Massenzahl12
Neutronenzahl4
relative Atommasse
12,034367726 ± 0,000012882 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
8,9 ± 3,3 zs
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1978
Parität+

ZerfallsartIntensität
2p (2-proton emission)100%

13O

Massenzahl13
Neutronenzahl5
relative Atommasse
13,024815435 ± 0,000010226 Da
g-Faktor
0,92613333333333 ± 0,0002
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
8,58 ± 0,05 ms
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
0,0111 ± 0,0008
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1963
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)10.9%

14O

Massenzahl14
Neutronenzahl6
relative Atommasse
14,008596706 ± 0,000000027 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
70,621 ± 0,011 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1949
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

15O

Massenzahl15
Neutronenzahl7
relative Atommasse
15,003065636 ± 0,000000526 Da
g-Faktor
1,43816 ± 0,00024
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
122,266 ± 0,043 s
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1934
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

16O

Massenzahl16
Neutronenzahl8
relative Atommasse
15,99491461926 ± 0,00000000032 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
99,757 ± 0,011
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1919
Parität+

17O

Massenzahl17
Neutronenzahl9
relative Atommasse
16,99913175595 ± 0,00000000069 Da
g-Faktor
-0,7574172 ± 0,000004
natürliche Häufigkeit
0,03835 ± 0,00096
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1925
Parität+

18O

Massenzahl18
Neutronenzahl10
relative Atommasse
17,99915961214 ± 0,00000000069 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
0,2045 ± 0,0102
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1929
Parität+

19O

Massenzahl19
Neutronenzahl11
relative Atommasse
19,003577969 ± 0,00000283 Da
g-Faktor
0,612952 ± 0,000028
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
26,47 ± 0,006 s
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
0,00362 ± 0,00013
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1936
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

20O

Massenzahl20
Neutronenzahl12
relative Atommasse
20,004075357 ± 0,00000095 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
13,51 ± 0,05 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1959
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

21O

Massenzahl21
Neutronenzahl13
relative Atommasse
21,008654948 ± 0,000012882 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
3,42 ± 0,1 s
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1968
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)

22O

Massenzahl22
Neutronenzahl14
relative Atommasse
22,009965744 ± 0,000061107 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
2,25 ± 0,09 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1969
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)22%

23O

Massenzahl23
Neutronenzahl15
relative Atommasse
23,015696686 ± 0,000130663 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
97 ± 8 ms
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1970
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)7%

24O

Massenzahl24
Neutronenzahl16
relative Atommasse
24,019861 ± 0,000177 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
77,4 ± 4,5 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1970
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)43%

25O

Massenzahl25
Neutronenzahl17
relative Atommasse
25,029338919 ± 0,000177225 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
5,18 ± 0,35 zs
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2008
Parität+

ZerfallsartIntensität
n (neutron emission)100%

26O

Massenzahl26
Neutronenzahl18
relative Atommasse
26,037210155 ± 0,000177081 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
4,2 ± 3,3 ps
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2012
Parität+

ZerfallsartIntensität
2n (2-neutron emission)100%

27O

Massenzahl27
Neutronenzahl19
relative Atommasse
27,047955 ± 0,000537 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung
Parität+

ZerfallsartIntensität
n (neutron emission)
2n (2-neutron emission)

28O

Massenzahl28
Neutronenzahl20
relative Atommasse
28,05591 ± 0,00075 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung
Parität+

ZerfallsartIntensität
2n (2-neutron emission)
β (β decay)0%
Liquid oxygen in a beaker 4
8 oxygen (O) Bohr model

Geschichte

Entdecker oder ErfinderJoseph Priestly, Carl Wilhelm Scheele
FundortEngland/Sweden
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1774
EtymologieGreek: oxys and genes, (acid former).
AusspracheOK-si-jen (Englisch)

Herkunft

Häufigkeit
Häufigkeit in der Erdkruste
461.000 mg/kg
natürliche Häufigkeit (Ozean)
857.000 mg/L
natürliche Häufigkeit (menschlicher Körper)
61 %
natürliche Häufigkeit (Meteoroid)
40 %
natürliche Häufigkeit (Sonne)
0,9 %
Häufigkeit im Universum
1 %

Nuclear Screening Constants

1s0.3421
2p3.5468
2s3.5084