Rhodium

Rhodium (Rh)

chemisches Element, Edelmetall, Katalysatormetall
Ordnungszahl45
Atommasse102.9055
Massenzahl103
Gruppe9
Periode5
Blockd
Proton45 p+
Neutron58 n0
Elektron45 e-
Animated Bohrsches Atommodell of Rh (Rhodium)

Physikalische Eigenschaft

Atomradius
135 pm
molares Volumen
Kovalenter Radius
125 pm
Metallic Radius
125 pm
Ionenradius
66,5 pm
Crystal Radius
80,5 pm
Van-der-Waals-Radius
210 pm
Dichte
12,4 g/cm³
Atomic Radii Of The Elements: Rhodium0153045607590105120135150165180195210pmAtomradiusKovalenter RadiusMetallic RadiusVan-der-Waals-Radius

Stoffeigenschaft

Energie
Protonenaffinität
768 kJ/mol
Elektronenaffinität
Ionisierungsenergie
Ionisierungsenergie of Rh (Rhodium)
Verdampfungswärme
494 kJ/mol
Schmelzenthalpie
21,8 kJ/mol
Standardbildungsenthalpie
556 kJ/mol
Elektron
Atomhülle2, 8, 18, 16, 1
Bohrsches Atommodell: Rh (Rhodium)
Valenzelektron1
Elektronenformel: Rh (Rhodium)
Elektronenkonfiguration[Kr] 4d8 5s1
1s2 2s2 2p6 3s2 3p6 4s2 3d10 4p6 4d8 5s1
Enhanced Bohrsches Atommodell of Rh (Rhodium)
Orbital Diagram of Rh (Rhodium)
Oxidationszahl-3, -1, 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Elektronegativität
2.28
Electrophilicity Index
1,4609827901817496 eV/particle
fundamentale Aggregatzustände
AggregatzustandFest
gasförmiger Aggregatzustand
Siedepunkt
3.968,15 K
Schmelzpunkt
2.236,15 K
kritischer Druck
kritische Temperatur
Tripelpunkt
Erscheinung
Farbe
Silber
Erscheinungsilvery white metallic
Brechungsindex
Materialeigenschaft
Wärmeleitfähigkeit
Wärmeausdehnung
0,000008 1/K
molare Wärmekapazität
24,98 J/(mol K)
Spezifische Wärmekapazität
0,243 J/(g⋅K)
Wärmekapazitätsverhältnis
electrical properties
typeConductor
elektrische Leitfähigkeit
23 MS/m
spezifischer Widerstand
0,00000004300000000003 m Ω
Supraleitung
Magnetismus
typeparamagnetic
magnetische Suszeptibilität (Mass)
0,0000000136 m³/Kg
magnetische Suszeptibilität (Molar)
0,0000000014 m³/mol
magnetische Suszeptibilität (Volume)
0,0001693
magnetische Ordnung
Curie-Temperatur
Néel-Temperatur
Struktur
KristallstrukturKubisch flächenzentriert (FCC)
Gitterparameter
3,8 Å
Lattice Anglesπ/2, π/2, π/2
mechanische Materialeigenschaft
Härte
6 MPa
Kompressionsmodul
380 GPa
Schubmodul
150 GPa
Young's modulus
275 GPa
Poissonzahl
0,26
Schallgeschwindigkeit
4.700 m/s
Klassifizierung
KategorieÜbergangsmetalle, Transition metals
CAS GroupVIIIA
IUPAC GroupVIII
Glawe Number63
Mendeleev Number64
Pettifor Number66
Geochemical Classnoble metal
Goldschmidt-Klassifikationsiderophile

Sonstiges

Gas Basicity
745,4 kJ/mol
Polarisierbarkeit
66 ± 10 a₀
C6 Dispersion Coefficient
allotrope
Wirkungsquerschnitt
145
Neutron Mass Absorption
0,063
Quantenzahl4F9/2
Raumgruppe225 (Fm_3m)

Isotopes of Rhodium

Stabile Isotope1
Instabile Isotope40
Natural Isotopes1

88Rh

Massenzahl88
Neutronenzahl43
relative Atommasse
87,960429 ± 0,000429 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung
Parität

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)

89Rh

Massenzahl89
Neutronenzahl44
relative Atommasse
88,950992 ± 0,000387 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)
β+ p (β+-delayed proton emission)
p (proton emission)

90Rh

Massenzahl90
Neutronenzahl45
relative Atommasse
89,944569 ± 0,000215 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
29 ± 3 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)0.7%

91Rh

Massenzahl91
Neutronenzahl46
relative Atommasse
90,937123 ± 0,00032 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
1,47 ± 0,22 s
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)1.3%

92Rh

Massenzahl92
Neutronenzahl47
relative Atommasse
91,932367692 ± 0,0000047 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
5,61 ± 0,08 s
Spin6
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)2.05%

93Rh

Massenzahl93
Neutronenzahl48
relative Atommasse
92,925912778 ± 0,000002821 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
13,9 ± 1,6 s
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

94Rh

Massenzahl94
Neutronenzahl49
relative Atommasse
93,92173045 ± 0,000003627 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
70,6 ± 0,6 s
Spin4
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1979
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)1.8%

95Rh

Massenzahl95
Neutronenzahl50
relative Atommasse
94,915897893 ± 0,000004171 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
5,02 ± 0,1 m
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1967
Parität

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

96Rh

Massenzahl96
Neutronenzahl51
relative Atommasse
95,914451705 ± 0,000010737 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
9,9 ± 0,1 m
Spin6
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1967
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

97Rh

Massenzahl97
Neutronenzahl52
relative Atommasse
96,911327872 ± 0,000038071 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
30,7 ± 0,6 m
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1955
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

98Rh

Massenzahl98
Neutronenzahl53
relative Atommasse
97,910707734 ± 0,000012782 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
8,72 ± 0,12 m
Spin2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1955
Parität

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

99Rh

Massenzahl99
Neutronenzahl54
relative Atommasse
98,908121241 ± 0,000020881 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
16,1 ± 0,2 d
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1952
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

100Rh

Massenzahl100
Neutronenzahl55
relative Atommasse
99,908114147 ± 0,000019458 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
20,8 ± 0,1 h
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1948
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
ϵ (electron capture)95.1%
e+ (positron emission)4.9%

101Rh

Massenzahl101
Neutronenzahl56
relative Atommasse
100,906158903 ± 0,00000627 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
4,07 ± 0,05 y
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1948
Parität-

ZerfallsartIntensität
ϵ (electron capture)100%

102Rh

Massenzahl102
Neutronenzahl57
relative Atommasse
101,906834282 ± 0,00000688 Da
g-Faktor
0,25 ± 0,2
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
207 ± 1,5 d
Spin2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1941
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)78%
β (β decay)22%

103Rh

Massenzahl103
Neutronenzahl58
relative Atommasse
102,905494081 ± 0,00000247 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
100
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1934
Parität-

104Rh

Massenzahl104
Neutronenzahl59
relative Atommasse
103,906645309 ± 0,000002471 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
42,3 ± 0,4 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1939
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)99.55%
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)0.45%

105Rh

Massenzahl105
Neutronenzahl60
relative Atommasse
104,905687787 ± 0,000002685 Da
g-Faktor
1,26 ± 0,014285714285714
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
35,341 ± 0,019 h
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1945
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

106Rh

Massenzahl106
Neutronenzahl61
relative Atommasse
105,907285879 ± 0,000005786 Da
g-Faktor
2,55 ± 0,03
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
30,07 ± 0,35 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1947
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

107Rh

Massenzahl107
Neutronenzahl62
relative Atommasse
106,906747975 ± 0,000012937 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
21,7 ± 0,4 m
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1951
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

108Rh

Massenzahl108
Neutronenzahl63
relative Atommasse
107,908715304 ± 0,000015026 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
16,8 ± 0,5 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1955
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

109Rh

Massenzahl109
Neutronenzahl64
relative Atommasse
108,908749555 ± 0,000004336 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
80,8 ± 0,7 s
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1972
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

110Rh

Massenzahl110
Neutronenzahl65
relative Atommasse
109,911079745 ± 0,000019114 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
3,35 ± 0,12 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1963
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

111Rh

Massenzahl111
Neutronenzahl66
relative Atommasse
110,911643164 ± 0,000007356 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
11 ± 1 s
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1975
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

112Rh

Massenzahl112
Neutronenzahl67
relative Atommasse
111,914405199 ± 0,000047327 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
3,4 ± 0,4 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1972
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

113Rh

Massenzahl113
Neutronenzahl68
relative Atommasse
112,915440212 ± 0,000007656 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
2,8 ± 0,12 s
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1971
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

114Rh

Massenzahl114
Neutronenzahl69
relative Atommasse
113,91872168 ± 0,000076824 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
1,85 ± 0,05 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1988
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

115Rh

Massenzahl115
Neutronenzahl70
relative Atommasse
114,920311649 ± 0,000007857 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
1,03 ± 3 s
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1988
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)

116Rh

Massenzahl116
Neutronenzahl71
relative Atommasse
115,92406206 ± 0,000079261 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
685 ± 39 ms
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1970
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)2.1%

117Rh

Massenzahl117
Neutronenzahl72
relative Atommasse
116,926036291 ± 0,000009548 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
421 ± 30 ms
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1991
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)7.6%

118Rh

Massenzahl118
Neutronenzahl73
relative Atommasse
117,930341116 ± 0,000026018 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
282 ± 9 ms
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)3.1%

119Rh

Massenzahl119
Neutronenzahl74
relative Atommasse
118,932556951 ± 0,00001 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
190 ± 6 ms
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)6.4%

120Rh

Massenzahl120
Neutronenzahl75
relative Atommasse
119,937069 ± 0,000215 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
129,6 ± 4,2 ms
Spin8
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)9.3%
2n (2-neutron emission)

121Rh

Massenzahl121
Neutronenzahl76
relative Atommasse
120,939613 ± 0,000665 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
74 ± 4 ms
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)11%

122Rh

Massenzahl122
Neutronenzahl77
relative Atommasse
121,944305 ± 0,000322 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
51 ± 6 ms
Spin7
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1997
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)3.9%
2n (2-neutron emission)

123Rh

Massenzahl123
Neutronenzahl78
relative Atommasse
122,947192 ± 0,000429 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
42 ± 4 ms
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)24%
2n (2-neutron emission)

124Rh

Massenzahl124
Neutronenzahl79
relative Atommasse
123,952002 ± 0,000429 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
30 ± 2 ms
Spin2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)31%
2n (2-neutron emission)

125Rh

Massenzahl125
Neutronenzahl80
relative Atommasse
124,955094 ± 0,000537 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
26,5 ± 2 ms
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

126Rh

Massenzahl126
Neutronenzahl81
relative Atommasse
125,960064 ± 0,000537 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
19 ± 3 ms
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

127Rh

Massenzahl127
Neutronenzahl82
relative Atommasse
126,963789 ± 0,000644 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
28 ± 14 ms
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2015
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

128Rh

Massenzahl128
Neutronenzahl83
relative Atommasse
127,970649 ± 0,000322 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2018
Parität

ZerfallsartIntensität
β (β decay)
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)
Rhodium powder pressed melted

Geschichte

Entdecker oder ErfinderWilliam Wollaston
FundortEngland
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1803
EtymologieGreek: rhodon (rose). Its salts give a rosy solution.
AusspracheRO-di-em (Englisch)

Herkunft

Häufigkeit
Häufigkeit in der Erdkruste
0,001 mg/kg
natürliche Häufigkeit (Ozean)
natürliche Häufigkeit (menschlicher Körper)
natürliche Häufigkeit (Meteoroid)
0,000018 %
natürliche Häufigkeit (Sonne)
0,0000002 %
Häufigkeit im Universum
0,00000006 %

Nuclear Screening Constants

1s0.9244
2p4.0596
2s11.8454
3d14.595
3p16.8456
3s16.5615
4d31.5576
4p27.8604
4s26.4184
5s38.3605