Strontium

Strontium (Sr)

chemisches Element mit dem Symbol Sr und der Ordnungszahl 38
Ordnungszahl38
Atommasse87.62
Massenzahl88
Gruppe2
Periode5
Blocks
Proton38 p+
Neutron50 n0
Elektron38 e-
Animated Bohrsches Atommodell of Sr (Strontium)

Physikalische Eigenschaft

Atomradius
200 pm
molares Volumen
Kovalenter Radius
185 pm
Metallic Radius
191 pm
Ionenradius
118 pm
Crystal Radius
132 pm
Van-der-Waals-Radius
249 pm
Dichte
2,64 g/cm³
Atomic Radii Of The Elements: Strontium0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250pmAtomradiusKovalenter RadiusMetallic RadiusVan-der-Waals-Radius

Stoffeigenschaft

Energie
Protonenaffinität
Elektronenaffinität
Ionisierungsenergie
5,6948672 eV/particle
Ionisierungsenergie of Sr (Strontium)
Verdampfungswärme
144 kJ/mol
Schmelzenthalpie
9,2 kJ/mol
Standardbildungsenthalpie
164 kJ/mol
Elektron
Atomhülle2, 8, 18, 8, 2
Bohrsches Atommodell: Sr (Strontium)
Valenzelektron2
Elektronenformel: Sr (Strontium)
Elektronenkonfiguration[Kr] 5s2
1s2 2s2 2p6 3s2 3p6 4s2 3d10 4p6 5s2
Enhanced Bohrsches Atommodell of Sr (Strontium)
Orbital Diagram of Sr (Strontium)
Oxidationszahl1, 2
Elektronegativität
0.95
Electrophilicity Index
0,730062406922635 eV/particle
fundamentale Aggregatzustände
AggregatzustandFest
gasförmiger Aggregatzustand
Siedepunkt
1.650,15 K
Schmelzpunkt
1.050,15 K
kritischer Druck
kritische Temperatur
Tripelpunkt
Erscheinung
Farbe
Silber
Erscheinung
Brechungsindex
Materialeigenschaft
Wärmeleitfähigkeit
Wärmeausdehnung
0,0000225 1/K
molare Wärmekapazität
26,79 J/(mol K)
Spezifische Wärmekapazität
0,306 J/(g⋅K)
Wärmekapazitätsverhältnis
electrical properties
typeConductor
elektrische Leitfähigkeit
7,7 MS/m
spezifischer Widerstand
0,00000013 m Ω
Supraleitung
Magnetismus
typeparamagnetic
magnetische Suszeptibilität (Mass)
0,00000000132 m³/Kg
magnetische Suszeptibilität (Molar)
0,000000000116 m³/mol
magnetische Suszeptibilität (Volume)
0,00000347
magnetische Ordnung
Curie-Temperatur
Néel-Temperatur
Struktur
KristallstrukturKubisch flächenzentriert (FCC)
Gitterparameter
6,08 Å
Lattice Anglesπ/2, π/2, π/2
mechanische Materialeigenschaft
Härte
1,5 MPa
Kompressionsmodul
Schubmodul
6,1 GPa
Young's modulus
Poissonzahl
0,28
Schallgeschwindigkeit
Klassifizierung
KategorieErdalkalimetalle, Alkaline earth metals
CAS GroupIIA
IUPAC GroupIIA
Glawe Number15
Mendeleev Number8
Pettifor Number15
Geochemical Classalkaline earth metal
Goldschmidt-Klassifikationlitophile

Sonstiges

Gas Basicity
Polarisierbarkeit
197,2 ± 0,2 a₀
C6 Dispersion Coefficient
3.175 a₀
allotrope
Wirkungsquerschnitt
1,2
Neutron Mass Absorption
0,0005
Quantenzahl1S0
Raumgruppe225 (Fm_3m)

Isotopes of Strontium

Stabile Isotope3
Instabile Isotope32
Natural Isotopes4
Isotopic Composition8882.58%8882.58%869.86%869.86%877.00%877.00%840.56%840.56%

73Sr

Massenzahl73
Neutronenzahl35
relative Atommasse
72,9657 ± 0,00043 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
25,3 ± 1,4 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1993
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)63%

74Sr

Massenzahl74
Neutronenzahl36
relative Atommasse
73,95617 ± 0,000107 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
27,6 ± 2,6 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1995
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)

75Sr

Massenzahl75
Neutronenzahl37
relative Atommasse
74,949952767 ± 0,000236183 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
85,2 ± 2,3 ms
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1991
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)5.2%

76Sr

Massenzahl76
Neutronenzahl38
relative Atommasse
75,94176276 ± 0,000037 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
7,89 ± 0,07 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1990
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)3.4%

77Sr

Massenzahl77
Neutronenzahl39
relative Atommasse
76,937945454 ± 0,0000085 Da
g-Faktor
-0,1392 ± 0,0016
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
9 ± 0,2 s
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
1,27 ± 0,05
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1976
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)0.08%

78Sr

Massenzahl78
Neutronenzahl40
relative Atommasse
77,932179979 ± 0,000008 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
156,1 ± 2,7 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1982
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

79Sr

Massenzahl79
Neutronenzahl41
relative Atommasse
78,929704692 ± 0,000007967 Da
g-Faktor
-0,316 ± 0,0026666666666667
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
2,25 ± 0,1 m
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
0,661 ± 0,006
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1972
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

80Sr

Massenzahl80
Neutronenzahl42
relative Atommasse
79,924517538 ± 0,000003718 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
106,3 ± 1,5 m
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1961
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

81Sr

Massenzahl81
Neutronenzahl43
relative Atommasse
80,923211393 ± 0,000003358 Da
g-Faktor
1,086 ± 0,008
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
22,3 ± 0,4 m
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1952
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

82Sr

Massenzahl82
Neutronenzahl44
relative Atommasse
81,918399845 ± 0,000006432 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
25,35 ± 0,03 d
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1952
Parität+

ZerfallsartIntensität
ϵ (electron capture)100%

83Sr

Massenzahl83
Neutronenzahl45
relative Atommasse
82,917554372 ± 0,000007336 Da
g-Faktor
-0,237 ± 0,0002
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
32,41 ± 0,03 h
Spin7/2
Kernquadrupolmoment
0,708 ± 0,011
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1952
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

84Sr

Massenzahl84
Neutronenzahl46
relative Atommasse
83,913419118 ± 0,000001334 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
0,56 ± 0,02
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1936
Parität+

ZerfallsartIntensität
+ (double β+ decay)

85Sr

Massenzahl85
Neutronenzahl47
relative Atommasse
84,912932041 ± 0,00000302 Da
g-Faktor
-0,22224444444444 ± 0,00015555555555556
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
64,846 ± 0,006 d
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
0,263 ± 0,014
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1940
Parität+

ZerfallsartIntensität
ϵ (electron capture)100%

86Sr

Massenzahl86
Neutronenzahl48
relative Atommasse
85,90926072473 ± 0,00000000563 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
9,86 ± 0,2
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1931
Parität+

87Sr

Massenzahl87
Neutronenzahl49
relative Atommasse
86,90887749454 ± 0,0000000055 Da
g-Faktor
-0,24292444444444 ± 0,000024444444444444
natürliche Häufigkeit
7 ± 0,2
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
0,305 ± 0,002
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1931
Parität+

88Sr

Massenzahl88
Neutronenzahl50
relative Atommasse
87,905612253 ± 0,000000006 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
82,58 ± 0,35
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1923
Parität+

89Sr

Massenzahl89
Neutronenzahl51
relative Atommasse
88,907450808 ± 0,000000098 Da
g-Faktor
-0,4592 ± 0,0008
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
50,563 ± 0,025 d
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
-0,253 ± 0,008
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1937
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

90Sr

Massenzahl90
Neutronenzahl52
relative Atommasse
89,90772787 ± 0,000001555 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
28,91 ± 0,03 y
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1948
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

91Sr

Massenzahl91
Neutronenzahl53
relative Atommasse
90,910195942 ± 0,000005853 Da
g-Faktor
-0,354 ± 0,0008
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
9,65 ± 0,06 h
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
0,042 ± 0,01
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1943
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

92Sr

Massenzahl92
Neutronenzahl54
relative Atommasse
91,911038222 ± 0,000003675 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
2,611 ± 0,017 h
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1956
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

93Sr

Massenzahl93
Neutronenzahl55
relative Atommasse
92,914024314 ± 0,000008109 Da
g-Faktor
-0,3172 ± 0,0008
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
7,43 ± 0,03 m
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
0,24 ± 0,01
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1959
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

94Sr

Massenzahl94
Neutronenzahl56
relative Atommasse
93,915355641 ± 0,000001785 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
75,3 ± 0,2 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1959
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

95Sr

Massenzahl95
Neutronenzahl57
relative Atommasse
94,919358282 ± 0,000006237 Da
g-Faktor
-1,074 ± 0,004
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
23,9 ± 0,14 s
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1961
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

96Sr

Massenzahl96
Neutronenzahl58
relative Atommasse
95,921719045 ± 0,000009089 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
1,059 ± 0,008 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1971
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)

97Sr

Massenzahl97
Neutronenzahl59
relative Atommasse
96,926375621 ± 0,000003633 Da
g-Faktor
-0,996 ± 0,004
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
432 ± 4 ms
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1978
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)0.02%

98Sr

Massenzahl98
Neutronenzahl60
relative Atommasse
97,928692636 ± 0,000003463 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
653 ± 2 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1971
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)0.23%

99Sr

Massenzahl99
Neutronenzahl61
relative Atommasse
98,932883604 ± 0,000005085 Da
g-Faktor
-0,174 ± 0,0033333333333333
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
269,2 ± 1 ms
Spin3/2
Kernquadrupolmoment
0,76 ± 0,04
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1975
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)0.1%

100Sr

Massenzahl100
Neutronenzahl62
relative Atommasse
99,93578327 ± 0,000007426 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
202,1 ± 1,7 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1978
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)1.11%

101Sr

Massenzahl101
Neutronenzahl63
relative Atommasse
100,940606264 ± 0,000009103 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
113,7 ± 1,7 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1983
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)2.75%

102Sr

Massenzahl102
Neutronenzahl64
relative Atommasse
101,944004679 ± 0,000072 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
69 ± 6 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1986
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)5.5%

103Sr

Massenzahl103
Neutronenzahl65
relative Atommasse
102,949243 ± 0,000215 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
53 ± 10 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1997
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

104Sr

Massenzahl104
Neutronenzahl66
relative Atommasse
103,953022 ± 0,000322 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
50,6 ± 4,2 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1997
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

105Sr

Massenzahl105
Neutronenzahl67
relative Atommasse
104,959001 ± 0,000537 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
39 ± 5 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1997
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

106Sr

Massenzahl106
Neutronenzahl68
relative Atommasse
105,963177 ± 0,000644 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
21 ± 8 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

107Sr

Massenzahl107
Neutronenzahl69
relative Atommasse
106,969672 ± 0,000751 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)
Strontium destilled crystals

Geschichte

Entdecker oder ErfinderA. Crawford
FundortScotland
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1790
EtymologieFrom the Scottish town, Strontian.
AusspracheSTRON-she-em (Englisch)

Herkunft

Häufigkeit
Häufigkeit in der Erdkruste
370 mg/kg
natürliche Häufigkeit (Ozean)
7,9 mg/L
natürliche Häufigkeit (menschlicher Körper)
0,00046 %
natürliche Häufigkeit (Meteoroid)
0,00087 %
natürliche Häufigkeit (Sonne)
0,000005 %
Häufigkeit im Universum
0,000004 %

Nuclear Screening Constants

1s0.8089
2p3.9696
2s10.0982
3d15.2738
3p15.8324
3s15.3362
4p26.068
4s24.5556
5s31.9295