Yttrium

Yttrium (Y)

chemisches Element mit dem Symbol Y und der Ordnungszahl 39
Ordnungszahl39
Atommasse88.90584
Massenzahl89
Gruppe3
Periode5
Blockd
Proton39 p+
Neutron50 n0
Elektron39 e-
Animated Bohrsches Atommodell of Y (Yttrium)

Physikalische Eigenschaft

Atomradius
180 pm
molares Volumen
Kovalenter Radius
163 pm
Metallic Radius
162 pm
Ionenradius
90 pm
Crystal Radius
104 pm
Van-der-Waals-Radius
232 pm
Dichte
4,47 g/cm³
Atomic Radii Of The Elements: Yttrium0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240pmAtomradiusKovalenter RadiusMetallic RadiusVan-der-Waals-Radius

Stoffeigenschaft

Energie
Protonenaffinität
967 kJ/mol
Elektronenaffinität
Ionisierungsenergie
6,21726 eV/particle
Ionisierungsenergie of Y (Yttrium)
Verdampfungswärme
367 kJ/mol
Schmelzenthalpie
11,5 kJ/mol
Standardbildungsenthalpie
424,7 kJ/mol
Elektron
Atomhülle2, 8, 18, 9, 2
Bohrsches Atommodell: Y (Yttrium)
Valenzelektron2
Elektronenformel: Y (Yttrium)
Elektronenkonfiguration[Kr] 4d1 5s2
1s2 2s2 2p6 3s2 3p6 4s2 3d10 4p6 4d1 5s2
Enhanced Bohrsches Atommodell of Y (Yttrium)
Orbital Diagram of Y (Yttrium)
Oxidationszahl0, 1, 2, 3
Elektronegativität
1.22
Electrophilicity Index
0,9002558378903806 eV/particle
fundamentale Aggregatzustände
AggregatzustandFest
gasförmiger Aggregatzustand
Siedepunkt
3.618,15 K
Schmelzpunkt
1.795,15 K
kritischer Druck
kritische Temperatur
Tripelpunkt
Erscheinung
Farbe
Silber
Erscheinungsilvery white
Brechungsindex
Materialeigenschaft
Wärmeleitfähigkeit
Wärmeausdehnung
0,0000106 1/K
molare Wärmekapazität
26,53 J/(mol K)
Spezifische Wärmekapazität
0,298 J/(g⋅K)
Wärmekapazitätsverhältnis
electrical properties
typeConductor
elektrische Leitfähigkeit
1,8 MS/m
spezifischer Widerstand
0,00000057 m Ω
Supraleitung
1,3 K
Magnetismus
typeparamagnetic
magnetische Suszeptibilität (Mass)
0,0000000666 m³/Kg
magnetische Suszeptibilität (Molar)
0,000000005921 m³/mol
magnetische Suszeptibilität (Volume)
0,0002978
magnetische Ordnung
Curie-Temperatur
Néel-Temperatur
Struktur
KristallstrukturEinfach hexagonal (HEX)
Gitterparameter
3,65 Å
Lattice Anglesπ/2, π/2, 2 π/3
mechanische Materialeigenschaft
Härte
Kompressionsmodul
41 GPa
Schubmodul
26 GPa
Young's modulus
64 GPa
Poissonzahl
0,24
Schallgeschwindigkeit
3.300 m/s
Klassifizierung
KategorieÜbergangsmetalle, Transition metals
CAS GroupIIIA
IUPAC GroupIIIB
Glawe Number21
Mendeleev Number12
Pettifor Number19
Geochemical Classrare earth & related
Goldschmidt-Klassifikationlitophile

Sonstiges

Gas Basicity
945,9 kJ/mol
Polarisierbarkeit
162 ± 12 a₀
C6 Dispersion Coefficient
allotrope
Wirkungsquerschnitt
1,28
Neutron Mass Absorption
0,00059
Quantenzahl2D3/2
Raumgruppe194 (P63/mmc)

Isotopes of Yttrium

Stabile Isotope1
Instabile Isotope34
Natural Isotopes1

75Y

Massenzahl75
Neutronenzahl36
relative Atommasse
74,96584 ± 0,000322 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)
β+ p (β+-delayed proton emission)
p (proton emission)

76Y

Massenzahl76
Neutronenzahl37
relative Atommasse
75,958937 ± 0,000322 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
28 ± 9 ms
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2001
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)
p (proton emission)
β+ p (β+-delayed proton emission)

77Y

Massenzahl77
Neutronenzahl38
relative Atommasse
76,950146 ± 0,000218 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
63 ± 17 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1999
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)
p (proton emission)

78Y

Massenzahl78
Neutronenzahl39
relative Atommasse
77,94399 ± 0,00032 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
54 ± 5 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1992
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%
β+ p (β+-delayed proton emission)

79Y

Massenzahl79
Neutronenzahl40
relative Atommasse
78,937946 ± 0,000086 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
14,8 ± 0,6 s
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1992
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

80Y

Massenzahl80
Neutronenzahl41
relative Atommasse
79,93435475 ± 0,000006701 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
30,1 ± 0,5 s
Spin4
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1981
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

81Y

Massenzahl81
Neutronenzahl42
relative Atommasse
80,929454283 ± 0,000005802 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
70,4 ± 1 s
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1981
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

82Y

Massenzahl82
Neutronenzahl43
relative Atommasse
81,926930189 ± 0,000005902 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
8,3 ± 0,2 s
Spin1
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1980
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

83Y

Massenzahl83
Neutronenzahl44
relative Atommasse
82,922484026 ± 0,00002 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
7,08 ± 0,08 m
Spin9/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1962
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

84Y

Massenzahl84
Neutronenzahl45
relative Atommasse
83,92067106 ± 0,000004615 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
39,5 ± 0,8 m
Spin6
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1962
Parität+

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

85Y

Massenzahl85
Neutronenzahl46
relative Atommasse
84,916433039 ± 0,00002036 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
2,68 ± 0,05 h
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1952
Parität

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

86Y

Massenzahl86
Neutronenzahl47
relative Atommasse
85,914886095 ± 0,000015182 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
14,74 ± 0,02 h
Spin4
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1951
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

87Y

Massenzahl87
Neutronenzahl48
relative Atommasse
86,9108761 ± 0,00000121 Da
g-Faktor
-0,38 ± 0,04
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
79,8 ± 0,3 h
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1940
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

88Y

Massenzahl88
Neutronenzahl49
relative Atommasse
87,909501274 ± 0,00000161 Da
g-Faktor
-0,105 ± 0,0025
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
106,629 ± 0,024 d
Spin4
Kernquadrupolmoment
0,16 ± 0,03
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1948
Parität-

ZerfallsartIntensität
β+ (β+ decay; β+ = ϵ + e+)100%

89Y

Massenzahl89
Neutronenzahl50
relative Atommasse
88,905838156 ± 0,000000363 Da
g-Faktor
-0,274596 ± 0,00001
natürliche Häufigkeit
100
Radioaktivitätstabile Isotope
HalbwertszeitNot Radioactive ☢️
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1923
Parität-

90Y

Massenzahl90
Neutronenzahl51
relative Atommasse
89,907141749 ± 0,000000379 Da
g-Faktor
-0,814 ± 0,004
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
64,05 ± 0,05 h
Spin2
Kernquadrupolmoment
-0,125 ± 0,011
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1937
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

91Y

Massenzahl91
Neutronenzahl52
relative Atommasse
90,907298048 ± 0,000001978 Da
g-Faktor
0,3278 ± 0,0016
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
58,51 ± 0,06 d
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1943
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

92Y

Massenzahl92
Neutronenzahl53
relative Atommasse
91,908945752 ± 0,000009798 Da
g-Faktor
-0,335 ± 0,01
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
3,54 ± 0,01 h
Spin2
Kernquadrupolmoment
0 ± 0,02
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1940
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

93Y

Massenzahl93
Neutronenzahl54
relative Atommasse
92,909578434 ± 0,000011259 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
10,18 ± 0,08 h
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1948
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

94Y

Massenzahl94
Neutronenzahl55
relative Atommasse
93,911592062 ± 0,000006849 Da
g-Faktor
-0,12 ± 0,01
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
18,7 ± 0,1 m
Spin2
Kernquadrupolmoment
-0,03 ± 0,03
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1948
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

95Y

Massenzahl95
Neutronenzahl56
relative Atommasse
94,912819697 ± 0,000007277 Da
g-Faktor
-0,32 ± 0,06
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
10,3 ± 0,1 m
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1959
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

96Y

Massenzahl96
Neutronenzahl57
relative Atommasse
95,915909305 ± 0,000006521 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
5,34 ± 0,05 s
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1975
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%

97Y

Massenzahl97
Neutronenzahl58
relative Atommasse
96,918286702 ± 0,000007201 Da
g-Faktor
-0,24 ± 0,02
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
3,75 ± 0,03 s
Spin1/2
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1970
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)0.055%

98Y

Massenzahl98
Neutronenzahl59
relative Atommasse
97,922394841 ± 0,000008501 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
548 ± 2 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1970
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)0.33%

99Y

Massenzahl99
Neutronenzahl60
relative Atommasse
98,924160839 ± 0,000007101 Da
g-Faktor
1,272 ± 0,008
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
1,484 ± 0,007 s
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
1,55 ± 0,17
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1975
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)1.77%

100Y

Massenzahl100
Neutronenzahl61
relative Atommasse
99,927727678 ± 0,000012 Da
g-Faktor
0,6875 ± 0,0025
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
940 ± 30 ms
Spin4
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1977
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)

101Y

Massenzahl101
Neutronenzahl62
relative Atommasse
100,930160817 ± 0,000007601 Da
g-Faktor
1,288 ± 0,008
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
426 ± 20 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
1,53 ± 0,17
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1983
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)2.3%

102Y

Massenzahl102
Neutronenzahl63
relative Atommasse
101,934328471 ± 0,000004381 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
360 ± 40 ms
Spin5
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1980
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)2.6%

103Y

Massenzahl103
Neutronenzahl64
relative Atommasse
102,937243796 ± 0,000012029 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
239 ± 12 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)8%

104Y

Massenzahl104
Neutronenzahl65
relative Atommasse
103,941943 ± 0,000215 Da
g-Faktor
0
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
197 ± 4 ms
Spin0
Kernquadrupolmoment
0
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)34%
2n (2-neutron emission)

105Y

Massenzahl105
Neutronenzahl66
relative Atommasse
104,945711 ± 0,000429 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
95 ± 9 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1994
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)82%
2n (2-neutron emission)

106Y

Massenzahl106
Neutronenzahl67
relative Atommasse
105,950842 ± 0,000537 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
75 ± 6 ms
Spin2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1997
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

107Y

Massenzahl107
Neutronenzahl68
relative Atommasse
106,954943 ± 0,000537 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
33,5 ± 0,3 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1997
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

108Y

Massenzahl108
Neutronenzahl69
relative Atommasse
107,960515 ± 0,000644 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
30 ± 5 ms
Spin6
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität-

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)

109Y

Massenzahl109
Neutronenzahl70
relative Atommasse
108,965131 ± 0,000751 Da
g-Faktor
natürliche Häufigkeit
Radioaktivität☢️ radioaktives Element
Halbwertszeit
25 ± 5 ms
Spin5/2
Kernquadrupolmoment
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung2010
Parität+

ZerfallsartIntensität
β (β decay)100%
β n (β-delayed neutron emission)
2n (2-neutron emission)
Yttrium sublimed dendritic and 1cm3 cube

Geschichte

Entdecker oder ErfinderJohann Gadolin
FundortFinland
Zeitpunkt der Entdeckung oder Erfindung1789
EtymologieFrom the Swedish village, Ytterby, where one of its minerals was first found.
AusspracheIT-ri-em (Englisch)

Herkunft

Häufigkeit
Häufigkeit in der Erdkruste
natürliche Häufigkeit (Ozean)
0,000013 mg/L
natürliche Häufigkeit (menschlicher Körper)
natürliche Häufigkeit (Meteoroid)
0,00019 %
natürliche Häufigkeit (Sonne)
0,000001 %
Häufigkeit im Universum
0,0000007 %

Nuclear Screening Constants

1s0.8244
2p3.9968
2s10.3778
3d13.6029
3p15.9075
3s15.4485
4d23.0416
4p26.2544
4s24.7364
5s32.744